Resilienzfähigkeit trainieren und Innere Stärke gewinnen

Resilienz - Ihr psychisches Immunsystem! Hier hören Sie, wie Sie als Scanner-Persönlichkeit Ihre Resilienzfähigkeit stärken, um den Herausforderungen Ihres vielseitigen Lebens mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.

Deine vielen Ideen zeichnen Dich als Scanner-Persönlichkeit aus. Es fällt Dir leicht, neue Zusammenhänge zu entdecken und daraus Projekte zu entwickeln. Bei all den Ideen musst Du jedoch herausfinden, welche es sich wirklich lohnt zu verfolgen. In dieser Podcast-Folge spreche ich deshalb über kreative Techniken, die Dich bei der Entscheidung unterstützen, wo Du Deine Energie hineingeben solltest. Im ersten Schritt geht es um die Bewertung Deiner Idee und im zweiten Schritt erfolgt die detaillierte Planung, die eine erfolgreiche Umsetzung sicherstellt. 

Mit Kreativität und Fakten zur Entscheidung

Die „Six Thinking Hats“-Methode (6-Hüte-Methode) nach Edward de Bono ist eine von vielen kreativen Techniken, die mir besonders gut gefällt. Sie kann sowohl humorvoll eingesetzt werden als auch sachlich. Damit ist sie ideal, um die Kreativität anzukurbeln oder nüchtern die Fakten zu betrachten, die für oder gegen eine Idee sprechen. In dieser Folge stelle ich Dir die „Six Thinking Hats“-Methode Schritt für Schritt vor, damit Du sie selbst anwenden kannst. Du erfährst, wie sie Dich als Scanner-Persönlichkeit bzw. Tausendsassa dabei unterstützt, Deine Ideenflut oder Deinen Ideenstrom zu kanalisieren und auch wirklich konkret Ideen umzusetzen. 

Fokus trotz Ideenflut

Scanner-Persönlichkeiten stehen oft vor der Herausforderung, dass ihnen ein ganzer Ideenstrom durch den Kopf schießt – eine Idee folgt auf die nächste, eine Idee stößt die nächste an. Ideen, die Deinen Geist überfluten und es schwierig machen, den Fokus zu behalten und zu sehen, welche davon am vielversprechendsten sind, und diese dann tatsächlich auch umzusetzen.

Während Du Dich als Grafikdesigner zum Beispiel mit der Gestaltung eines Logos für einen Kunden beschäftigst, hast Du plötzlich die Idee, die Farbe des Corporate Designs eines anderen Kunden anzupassen und denkst auch darüber nach, ob Du Deinen eigenen Internetauftritt nicht noch mal überarbeiten solltest. Dabei fällt Dir das Stadtteilfest ein, für das Du Dich bereit erklärt hattest, den Flyer zu gestalten, und Du hast die Idee, auch diesen diesmal komplett neu aufzuziehen. Und könnte man nicht eigentlich überhaupt den ganzen Stadtauftritt und wie die Gestaltung der städtischen Parks angelegt ist, von Grund auf neu denken…

Setz Dir mal einen anderen Hut auf

Um Deine Ideen erfolgreich zu kanalisieren und zu bewerten, empfehlen sich Kreativitätstechniken wie die „Six Thinking Hats“-Methode. Mit dieser, auch 6-Hüte-Methode genannt von Edward de Bono (aus dem Jahr 1986), bewältigst Du Deine Ideenflut, Deinen Ideenstrom oder Ideenreichtum strukturiert. Durch das Tragen verschiedener metaphorischer „Hüte“ kannst Du als Scanner-Persönlichkeit bei der „Six Thinking Hats“-Methode Deine Gedanken allein oder in der Gruppe in geordnete Bahnen lenken und so Deine Ideen systematisch bewerten und erfolgreich umsetzen. 

Die verschiedenen Denkhüte repräsentieren jeweils unterschiedliche Denkweisen und Perspektiven. Mit ihnen kannst Du Deine Idee systematisch aus allen verfügbaren Blickwinkeln betrachten und schließlich bewerten. Vom kreativen Denken über die Analyse bis hin zum kritischen Blick ermöglichen die 6 Hüte eine ganzheitliche Betrachtung Deiner Ideen und fördern innovative Lösungen.

Die „Six Thinking Hats“-Methode ist vielfältig

Diese Methode hat sich in verschiedenen Branchen erfolgreich bewährt und wird sowohl in Unternehmen als auch in Bildungseinrichtungen oder Regierungsorganisationen beim Ideenmanagement eingesetzt, um komplexe Probleme zu lösen, Ideen zu bewerten und innovative Lösungen oder innovative Produkte zu entwickeln. Die „Six Thinking Hats“-Methode kann vielfältig angewandt werden. 

Darüber hinaus sind die Strategien und Kreativitätstechniken – wie zum Beispiel auch der Design-Thinking-Prozess oder die Getting-Things-Done-Methode –, die ich im Podcast und im Blogbeitrag nenne, auch außerhalb des beruflichen Kontextes anwendbar. Sie können Dir helfen, Deine persönlichen Projekte besser zu realisieren, kreative Ziele zu erreichen und Deine Reflexionsfähigkeit oder Problemlösekompetenz insgesamt zu verbessern. Egal ob es darum geht, ein neues Hobby zu entdecken, eine Reise zu planen oder Deine persönliche Entwicklung voranzutreiben, die „Six Thinking Hats“-Methode bietet Dir einen strukturierten Ansatz, um Ideen zu bewerten, Ideen in die Tat umzusetzen und Deine Ziele zu erreichen.

Die Folge zum Nachlesen

Du findest ganz praktische Resilienz-Übungen in einem ausführlichen Artikel auf meinem TAUSENDSASSA-Blog.

Artikel teilen:

Die Autorin

Prof. Dr. Sarah Gierhan ist Professorin für Coaching und arbeitet als zertifizierte Business Coach und Trainerin.

Die promovierte Neuropsychologin möchte mit ihrem Unternehmen TausendsassaCoach Scanner-Persönlichkeiten dabei unterstützen, beruflich klar und vielseitig erfolgreich zu sein.

Weil unsere Gesellschaft glückliche Tausendsassa braucht.

Weitere Empfehlungen:

Erfolgreich selbständig als Tausendsassa, Frau und Mutter

Erfolgreich sein, ohne sich zu verzetteln. Dabei noch Familie und Beruf vereinbaren und ein Buch schreiben. „Ich kann nicht mehr“ ist nicht – oder doch? Ein ungeschminkter, sehr persönlicher Einblick in den Karriereweg der erfolgreichen Selbständigen und Autorin Anna Fuchs.

Was bedeutet es ein Tausendsassa zu sein?

Willkommen bei der ersten Folge des TAUSENDSASSA-Podcasts. Du bist beruflich erfolgreich, doch trotzdem fühlst Du Dich manchmal unzufrieden? Vielleicht kennst Du das Gefühl, nicht vollständig Dein Potenzial auszuschöpfen. In dieser Folge geht es genau darum: Wie Du als Tausendsassa erfüllt, glücklich und entspannt leben und arbeiten kannst!

Generalisten, Hans-Dampf-in-allen-Gassen, Scanner-Persönlichkeiten, Tausendsassa - Grafik zu den Begriffen

Generalisten, Tausendsassa, Scanner – wie lautet die Diagnose?

Erfahre mehr über (Neo-)Generalisten, Tausendsassa und Scanner-Persönlichkeiten. Welche Eigenschaften und Merkmale zeichnen sie aus? Und wie grenzen sie sich gegenüber Hochbegabten, Hochsensiblen, ADHS und High-Sensation-Seekern ab? Finde heraus, wie Du Deine vielseitigen Talente entfalten und glücklich sein kannst.

Berufliche Neuorientierung - Tausendsassa Carlos Tielesch im Gespräch

Berufliche Neuorientierung: Mit Mut zum Erfolg

Wie würdest Du Dich beruflich neuorientieren, wenn Du wirklich mutig wärst? Tausendsassa Carlos Tielesch hat sich diese Frage gestellt und teilt mit Dir seine inspirierende Geschichte von seiner Karriere als Naturwissenschaftler hin zum leidenschaftlichen Stimmcoach. Erfahre, wie Du den Mut findest, um Deinem Herzen zu folgen und erfolgreich zu sein.

Antriebslosigkeit, Burnout oder Depression: Chefarzt im Gespräch

Antriebslosigkeit, Burnout oder Depression: Chefarzt im Gespräch

Antriebslosigkeit kennt jeder. Sie kann jedoch Anzeichen von Boreout, Burnout oder Depression sein. Der Chefarzt Prof. Dr. Dr. Martin Keck bringt endlich Licht in den Begriffe-Dschungel. Er erklärt außerdem, wie Du einen Burnout erkennen und was Du vorbeugend tun kannst. Plus: wie Du wieder rauskommst.

Kreativer sein: Tausendsassa Karina Stolz kann es

Kreativer sein – So nutzt Du Dein Potenzial

Kreativ sein kann jeder! Als Tausendsassa steckt Potenzial in Dir, das Du noch gar nicht kennst. Höre hier, wie Du Deine Kreativität entdeckst und nutzt, ohne chaotisch zu sein: Visualisierungs-Expertin Karina Stolz über ihre kreative Arbeit.

Onlinekurse für Tausendsassa

Coaching-Kompetenz und Scanner-Fachwissen für zu Hause. Lernen Sie unabhängig, wann und wo Sie wollen. Effektiv, tiefgreifend, direkt.

Online-test Scanner-Persönlichkeit

Sie fragen sich, ob Sie eine Scannerpersönlichkeit sind? Dann machen Sie den Test: Schnell, kostenfrei und absolut vertraulich.

Wie schön, dass Du Dich für ein Coaching interessierst!
Natürlich behandeln wir alle Deine Antworten vertraulich und Deine Daten sind bei uns in guten Händen: Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
egal
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Sarah
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Anica
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Alessa
Da uns viele Anfragen erreichen, und zur Einschätzung Deines Anliegens beantworte bitte die folgenden Fragen.
Wie schön, dass Du Dich für ein Coaching interessierst!
Natürlich behandeln wir alle Deine Antworten vertraulich und Deine Daten sind bei uns in guten Händen: Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
egal
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Sarah
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Anica
Von wem möchtest Du gecoacht werden?
Alessa
Da uns viele Anfragen erreichen und zur Einschätzung Deines Anliegens beantworte bitte die folgenden Fragen.

So geht es weiter:

Wenn alles passt, schicken wir Dir baldmöglichst per Mail Terminvorschläge für ein unverbindliches kostenfreies Kennenlerngespräch. Dort besprechen wir dann alles im Detail. Natürlich hast Du auch Raum für Deine Fragen und kannst schauen, ob es insgesamt für Dich passt. Und dann kann es auch schon losgehen!
Wir freuen uns darauf, auch Dich mit Coaching zu unterstützen!

Vielen Dank, Deine Anfrage wurde verschickt.

So geht es weiter:

Wenn alles passt, schicken wir Dir Terminvorschläge für ein unverbindliches kostenfreies Kennenlerngespräch. Dort besprechen wir dann alles im Detail. Natürlich hast Du auch Raum für Deine Fragen und kannst schauen, ob es insgesamt für Dich passt. Und dann kann es auch schon losgehen!
Wir freuen uns darauf, auch Dich mit Coaching zu unterstützen.

Deine Anfrage wurde verschickt!

Anfrage Coaching-Vorgespräch:

Für alle anderen Anfragen schicken Sie mir bitte eine Mail.

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Infos zum Datenschutz finden Sie hier.
Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Infos zum Datenschutz finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Vertrauen!

So geht es weiter:

Wenn alles passt, schicke ich Ihnen Terminvorschläge für ein unverbindliches kostenfreies Kennenlerngespräch. Dort besprechen wir dann alles im Detail.

Natürlich haben Sie dort auch Raum für Ihre Fragen und können schauen, ob es insgesamt für Sie passt. Und dann kann es auch schon losgehen.

Ich freue mich darauf, auch Sie mit Coaching zu unterstützen!

Ihre Sarah Gierhan